Nachhaltige Finanzierung sichert den Zugang zu qualitativer Bildung

Bildungssysteme in Entwicklungsländern sind vielfach chronisch unterfinanziert. Dies gilt in besonderem Maße für den Bereich der Berufsbildung, da die berufliche Bildung höhere Kosten verursacht als beispielsweise die Grund- und Sekundarbildung. In zahlreichen Ländern fehlt es an ausreichenden staatlichen Mitteln und/oder geeigneten Abgabensystemen, um eine ausreichende Finanzierung der beruflichen Bildung nachhaltig zu sichern.

Die Folge sind zumeist eine qualitativ und quantitativ unzureichende technische Ausstattung und ein Mangel an qualifizierten Lehrkräften, worunter die Ausbildungsqualität leidet.

Die Verwendung der (meist knappen) verfügbaren Budgetmittel erfolgt oft nach starren Mechanismen und wenig bedarfsorientiert. Nachfrageorientierte Finanzierungsinstrumente, welche wirksame Anreize zur Qualitätsverbesserung beruflicher Bildungsangebote setzen, existieren in vielen Ländern kaum oder haben nur eine begrenzte Reichweite.

Die Erhebung von Ausbildungsgebühren bergen das Risiko der Ausgrenzung finanzschwacher Gruppen. Sie werden darum in der Regel zur Deckung nur eines Teils der Ausbildungskosten erhoben.

Unser Leistungsspektrum

Die Leistungen von PLANCO umfassen zunächst Analysen staatlicher Systeme zur Bildungsfinanzierung (Budgetaufkommen, Mittelverwendung, Allokationsmechanismen). Hierzu gehört u.a. die Kostenrechnung und Budgetplanung auf der Ebene von Bildungsinstitutionen, bei denen spezielle, von PLANCO entwickelte Analyse- und Planungsinstrumente zum Einsatz kommen. Des Weiteren entwickelt PLANCO Ansätze zur nachhaltigen Finanzierung beruflicher Bildung und erprobt deren Umsetzung im Rahmen entsprechender Entwicklungsprojekte.

Unsere Arbeit umfasst unter anderem folgende Leistungen:

Politikberatung

  • Analyse und Konzeption von Prozessen zur Generierung und Allokation von Finanzmitteln

  • Beratung von Partnerregierungen bei der Entwicklung von Leitlinien der Bildungsfinanzierung 

  • Beratung politischer Entscheidungsträger bei Entwicklung und Aufbau nachhaltiger Finanzierungssysteme für Berufliche Bildung

  • Entwicklung von Konzepten zur Einführung von Bildungsfonds

  • Beratung von Partnerregierungen zwecks Verankerung neuer Finanzierungsmechanismen in Gesetzen, Verordnungen und Implementierungsstrategien

  • Beratung der KfW bei der Entwicklung von Projektansätzen zur nachfrageorientierten Bildungsfinanzierung

  • Entwicklung von Konzepten ergebnisorientierter Finanzierung (Results-based Financing | RBF)

Kostenrechnung und Finanzplanung

  • Entwicklung IT-gestützter Instrumente zur Kostenrechnung und Finanzplanung von Bildungsinstitutionen

  • Beratung von Berufsbildungsinstitutionen bei der Entwicklung von Business-Plänen zur Absicherung nachhaltiger Finanzierung

  • Kosten-Nutzen-Untersuchungen für alternative Berufsbildungsansätze

  • Kosten-Nutzen-Analysen für das Engagement von Unternehmen im Rahmen der dualen beruflichen Bildung

Projektentwicklung und Projektdesign

  • Feasibility- und Projektdesign-Studien für innovative Entwicklungsvorhaben, insbes. im Auftrag der KfW 

  • Konzeption von Gutschein-Programmen zur Finanzierung beruflicher Bildung

  • Konzeption von Challenge Funds als wettbewerbsbasiertes Instrument zur Förderung nachfrageorientierter Berufsbildungsprojekte

  • Konzeption von Stipendienprogrammen und Darlehensprogrammen zur Bildungsfinanzierung

  • Maßnahmenplanung zur Einführung alternativer Instrumente zur Finanzierung beruflicher Bildung

Projektimplementierung

  • Umsetzung von Beratungsvorhaben zur Neuausrichtung staatlicher Bildungsfinanzierung

  • Managementberatung für Berufsbildungsinstitutionen mit Fokus auf nachhaltige Finanzierung

  • Regierungsberatung zur Entwicklung und Einführung nachhaltiger Finanzierungsstrategien

  • Design, Aufbau und Management verschiedener Berufsbildungsfonds | siehe unten

Fondsmanagement

  • Konzipierung von Berufsbildungsfonds inkl. Förderpolitik und Umsetzungsstrategie

  • Entwicklung operativer Prozesse des Fondsmanagement inkl. Antrags- und Vergabe, Beschaffungs- und Auszahlungswesen

  • Aufbau von nachhaltiger Managementstrukturen

  • Aufbau von Datenbank-gestützten Management-Informations-Systemen

  • Design, Aufbau und Management von Gutschein-, Stipendien- und Darlehensprogrammen 

  • Design, Aufbau und Management von Challenge Funds für berufliche Bildung

Referenzen im Bereich Bildungsfinanzierung.

© PLANCO Consulting GmbH